SCI Workcamp 03. – 15.09.2016

Gemeinsam lernenIn diesem Jahr fand unser 2wöchiges SCI Workcamp* erst im September statt, und es gab nur wenige Anmeldungen, denn in vielen Ländern hatten die Schulen und Universitäten bereits wieder die Arbeit aufgenommen. Was wir erst bedauerten, stellte sich im Nachhinein als „Gewinn“ heraus: die kleine, feine Gruppe von Teilnehmenden hatte sich sehr bewusst für ein Camp in einer „Community“ entschieden und war sehr interessiert an unserem Gemeinschaftsleben, überhaupt angemeinsam planen nachhaltiger Lebensweise, an Kommunikations-prozessen, also an allem, was wir zu bieten hatten. So gab es regen Austausch zwischen uns und unseren Gästen, die gemeinsamen Mahlzeiten boten dafür eine gute Gelegenheit ebenso wie die Seminarangebote „Community Building“, „Gewaltfreie Kommunikation“ und „Forum“. Und weil oder obwohl es so zahlreiche und schöne Begegnungsräume gab, entstand – fast wie nebenbei – eine Treppe mit Weg durchs Gelände und eine Schaukel. Daneben wurde die Insel im Park gepflegt, es wurde entrümpelt und geräumt, … das alles mit Freude an der Arbeit, guter Laune und bei hochsommerlichen Temperaturen – welch ein Glücksfall! Und auch die (Abend-) Freizeit kam nicht zu kurz: mit dem Fahrrad wurde die Umgebung erkundet, Meißen besucht und Abkühlung im Badesee in Bobersen gefunden. Und dank Vincent aus Schottland gab es höchst vergnügliche und schweißtreibende „Circle Dances“. Der Abschied voneinander fiel nicht leicht, es hätte noch eine Weile so weitergehen können, fanden alle Beteiligten. Na ja, im nächsten Jahr gibt’s sicher wieder ein Workcamp!

wp_20160915_18_32_25_prowp_20160915_18_45_19_pro

 

 

* Der SCI (Service Civil International) ist eine weltweite Friedens- und Freiwilligenorganisation, setzt sich ein für Völkerverständigung, soziale Gerechtigkeit, den Schutz der Umwelt und entsendet (junge) Erwachsene aus aller Welt in alle Welt.