Literaturspaziergang im Park

Am Sonntag, den 18. Juni 2017 stand das literarische Schaffen von König Johann von Sachsen und sein literarischer „Zirkel“  im Mittelpunkt eines Spaziergangs durch den Park von Schloss Jahnishausen.

Zu Beginn war im Innenhof des Schlosses eine Textpassage aus Dantes Göttlicher Komödie in der Übersetzung von König Johann zu hören . Beim weiteren Rundgang führte der Weg über die Insel zur Hochzeitschale bis hin zum Kellerberg.

Organisiert und gestaltet wurde der Spaziergang von den Bücherfreunden Riesa e.V. und der Accademia Dantesca Jahnishausen e.V.