Tag des offenen Denkmals am 11. September 2017

Auch in diesem Jahr haben wir wieder unser Tor zum Tag des offenen Denkmals geöffnet und es kamen viele Besucher, die sich im Kaffee König bewirten ließen.Dieser Tag stand in diesem Jahr unter dem Motto “Macht und Pracht”.

Das Schloss Jahnishausen diente nie der Repäsentation , sondern war und ist ein Ort der Begegnung und des Gedankenaustauschs.
Wir haben uns für das Thema “Höfische Küche im  19.ten Jahrhundert” entschieden, denn auch in Jahnishausen wurde gebacken und gekocht, vor allem, wenn König Johann und Königin Amalia hier einige Zeit im Sommer verbrachten. Dabei wurde wohl auch die
“Charlotte des Pommes à la Jahnishausen”serviert.
Prof. Dr. Joseph Matzerath hielt einen Vortrag über die höfische Küche mit Verkostung. Für die Kinder war auch gesorgt, sie konnten sich Karten aus gepressten Blumen und Blättern fertigen.